Die Zichorienwurzel: Kennen Sie die gesunde Kaffee-Alternative?

Maike Lindberg
Maike Lindberg

Am

Kaffee am Morgen muss sein. Doch es gibt eine gesündere Alternative zu Ihrem Lieblingsgetränk, die Sie selbst herstellen können.

Die Zichorienwurzel ist eine gesunde Alternative zu Kaffee.
Die Zichorienwurzel ist eine gesunde Alternative zu Kaffee. - Depositphotos

Was gibt es Schöneres, als den Tag mit einer frischen Tasse Kaffee zu beginnen? Doch dieser hat nicht nur positive Eigenschaften.

Entkoffeinierter Kaffee ist zudem oft keine befriedigende Lösung. Jedoch gibt es eine Alternative: die Zichorienwurzel, die herkömmlichem Bohnenkaffee in gemahlenem Zustand verblüffend ähnlich ist.

Was ist die Zichorienwurzel?

Die Zichorienwurzel ist verwandt mit Löwenzahn, dessen Wurzel ebenfalls als schmackhafter Ersatz für Ihren Morgenkaffee dienen kann. Beide Pflanzen produzieren eine tiefe Pfahlwurzel – diese lässt sich in Kaffee verwandeln.

Vorteile des Zichorienkaffees

Die Zichorienwurzel enthält Bitterstoffe und hilft der Leber bei der Entgiftung. Im Zichorienkaffee enthaltene Polyphenole wirken sich zudem positiv auf das Herz und den Kreislauf aus.

Frau trinkt Kaffee
Die Zichorienwurzel ist gesund für Herz und Kreislauf. - Depositphotos

Ausserdem wird vermutet, dass die gesunde Wurzel die Darmgesundheit unterstützt und die Nährstoffaufnahme fördert.

Vorbereitung der Zichorie

Nachdem die Wurzeln ausgegraben sind, müssen sie gewaschen und getrocknet werden. Schneiden Sie die Wurzeln anschliessend in dünne Scheiben.

Danach können Sie sie entweder in einem Dörrgerät oder im Ofen bei niedriger Hitze trocknen.

Nach dem Rösten und Mahlen wird die Wurzel aufgebrüht.
Nach dem Rösten und Mahlen wird die Wurzel aufgebrüht. - Depositphotos

Sobald die Wurzelstücke vollständig getrocknet sind, rösten Sie sie im Ofen, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen. Im Anschluss können Sie die Stücke mahlen und wie normalen Filterkaffee aufbrühen.

Wie schmeckt Zichorienkaffee?

Durch seine enthaltenen Bitterstoffe hat Zichorienkaffe einen bitteren Nachgeschmack, ähnlich wie normaler Kaffee. Dabei enthält er aber weder Koffein noch Säure und gilt somit als verträglicher als herkömmlicher Kaffee.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare