Wilde Schönheit: Wie Ruinen und Follies Ihren Garten verschönern

Kiran Iqbal
Kiran Iqbal

Am

Alte Steine, Ruinen und Follies im Garten werden oft nicht beachtet. Dabei können Sie jedem Garten etwas ganz Besonderes verleihen.

Grauer Stein mit Kürbissen
Gartenruinen und Follies können als kreative Inspiration den Garten verschönern. - Depositphotos

Gartenruinen oder sogenannte «Follies» werden als kostspielige Zierbauten ohne praktischen Nutzen abgetan. Tatsächlich können diese Elemente Ihrem Garten aber ganz neue Dimensionen eröffnen.

Sie dienen nicht nur als ästhetischer Hingucker, sondern können auch für Struktur sorgen und das Pflanzenwachstum beeinflussen. Übrigens: «Folly» kann ungefähr mit «Verrücktheit» oder «Torheit» übersetzt werden.

Auch kleinere Elemente wie Statuen oder Urnen an einer Wand oder einem Torbogen sind echte Eyecatcher.

Wie Ruinen und Follies auf das Pflanzenwachstum wirken

Aber wie genau können solche Bauten nun das Wachstum Ihrer Pflanzen beeinflussen? Ganz einfach: Sie schaffen Mikroklimata.

Ruine mit Efeu
Alte Ruinen, Steine und Follies können auch Pflanzen etwas Gutes tun. - Depositphotos

Eine Mauer, idealerweise von Ost nach West ausgerichtet, hat eine sonnenbeschienene Südseite und eine schattige Nordseite. Die Sonne erwärmt die Steine der Mauer, welche diese Wärme in der Nacht wieder abgeben.

So entsteht ein Bereich, der etwas wärmer und geschützter ist als andere Teile Ihres Gartens – perfekt für bestimmte Pflanzengruppen.

Vom Abfall zur Attraktion: Recycling im Garten

Ruinen und Follies können Ihren Garten auch optisch untergliedern oder ihm mehr Höhe verleihen. Ein Labyrinth aus vielen Pfaden führt den Besucher durch die Gartenanlage – immer begleitet von scheinbar zerfallenden «Gebäuden».

Zugewachsene Ruine
Aus älteren Steinen und Bauten lässt sich neue Schönheit im Garten schaffen. - Depositphotos

Es muss auch nicht immer teuer sein. Aus übriggebliebenen Steinmaterialien können Sie beeindruckende Ruinen erschaffen.

Auch alte Gegenstände, die Sie nicht mehr nutzen, können so recycelt werden. Diese werden beispielsweise in Beton eingegossen und so in ein ansehnliches Kunstwerk verwandelt.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare