Pflegeleichte Zimmerpflanzen, die nur wenig Wasser brauchen

Franziska Broschat-Jendernalik
Franziska Broschat-Jendernalik

Am

Sie haben nur wenig Zeit und Lust zum Pflanzengiessen? Entdecken Sie sieben pflegeleichte Zimmerpflanzen, die kaum Wasser brauchen.

Die richtige Pflanzenpflege ist das A und O - einige Zimmerpflanzen brauchen nur wenig Wasser.
Die richtige Pflanzenpflege ist das A und O - einige Zimmerpflanzen brauchen nur wenig Wasser. - Depositphotos

Sie haben eine grosse Leidenschaft für Pflanzen, aber vergessen das Giessen in der Hektik des Alltags schnell mal?

Keine Sorge: Diese sieben Zimmerpflanzen sind besonders pflegeleicht und brauchen nur wenig Wasser.

Die unverwüstliche Glücksfeder

Die Glücksfeder ist ein wahrer Überlebenskünstler unter den Hausgewächsen. Da sie das Wasser in ihren grossen Rhizomen speichert, kann sie lange Durstphasen problemlos überstehen.

Eine Zimmerpflanze wertet Ihren Fensterbereich optisch gekonnt auf - ob einzeln oder mit weiteren Pflanzen.
Eine Zimmerpflanze wertet Ihren Fensterbereich optisch gekonnt auf - ob einzeln oder mit weiteren Pflanzen. - Depositphotos

Mit ihren glänzenden dunkelgrünen Blättern und aufrechten Stielen ist die Zimmerpflanze ein schöner Blickfang in Ihrem Innenbereich. Auf dem Boden oder der Fensterbank lässt sie sich ansprechend in Szene setzen.

Aus dem Wüstengebiet: Elefantenfuss

Der Elefantenfuss entstammt aus dem Wüstengebiet und ist ein Verwandter von Yucca und Agave. Zu den Besonderheiten gehört ein dicker stammartiger Auswuchs, in dem die Pflanze das Wasser speichert.

Mit seinem unverkennbaren Aussehen ist der Elefantenfuss eine lebendige Dekoration in Ihren Räumen. Platzieren Sie die Sukkulente auf dem Boden oder Beistelltisch im Zuhause.

Goldene Efeutute: Beliebte Schönheit mit geringem Durst

Die Goldene Efeutute ist eine der beliebtesten Zimmerpflanzen und kommt mit wenig Licht sowie seltenem Giessen zurecht. Pflegen Sie die Pflanze mit einem Gemisch aus gewöhnlicher Blumenerde, Kokosfasern und Bodenverbesserer, um ihre Schönheit zu bewahren.

Schlange im Topf: Die Schlangenpflanze

Auch die Schlangenpflanze ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze. Da sie sogar Wochen oder Monate ohne Wasser überstehen kann, ist sie perfekt für die Vergesslichen unter uns.

Für ein tropisches Flair: Grünlilie

Die Grünlilie ist ein wahrer Überlebenskünstler und hat nichts gegen Trockenperioden. Sie benötigt nicht nur wenig Wasser, sondern gedeiht auch bei niedrigem bis mittlerem Lichteinfall prächtig.

Achten Sie darauf, die tropische Zimmerpflanze in einen Topf zu setzen, der Feuchtigkeit gut hält.

Aloe Vera: Das grüne Wundermittel

Aloe Vera ist eine besonders genügsame Pflanze und braucht kaum Pflege. Da sie die Feuchtigkeit in ihren gelartigen Blättern speichert, kommt sie mit seltenem Giessen gut zurecht.

Die Aloe Vera ist besonders genügsam und benötigt nur wenig Wasser.
Die Aloe Vera ist besonders genügsam und benötigt nur wenig Wasser. - Depositphotos

Die Aloe Vera mag es nicht nur gerne trocken, sie braucht auch nur wenig Licht. Sie können die Pflanze auf einem halbschattigen Platz stellen.

Perfekt für Anfänger: Haworthia

Wenn die Welt der Zimmerpflanzen noch neu für Sie ist, dann ist die Haworthia eine gute Wahl. Die kleine Pflanzen braucht nur wenig Wasser und passt dank ihrer kompakten Grösse selbst auf das kleinste Fensterbrett.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare