So richten Sie zu Hause ein Büro ein

Lukas Hertzsch
Lukas Hertzsch

Am

Wie erfolgreich Sie im Beruf sind, hängt auch davon ab, ob Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Mit unseren Tipps gestalten Sie Ihr ideales Homeoffice.

In einer stilvollen Atmosphäre fällt die Arbeit leichter.
In einer stilvollen Atmosphäre fällt die Arbeit leichter. - Pexels

Die Arbeit von zu Hause aus ist für viele mittlerweile zur Normalität geworden. Doch nicht in jeder Wohnung findet sich auf Anhieb ein passender und angenehmer Arbeitsplatz.

Wie kann man sich eine produktive Arbeitsumgebung schaffen, ohne dabei auf Stil und Komfort verzichten zu müssen? Mit der ein oder anderen kreativen Idee richten Sie sich Ihr ideales Büro ein.

Mehr als nur Gästezimmer: Das Büro mit Schlafsofa

Nicht jeder hat den Luxus eines zusätzlichen Zimmers nur für Gäste. Warum also nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen?

Ein Schlafsofa im Homeoffice ermöglicht es Ihnen, einen funktionalen Arbeitsplatz und gleichzeitig einen gemütlichen Ort für Übernachtungsgäste zu schaffen. Platzieren Sie Ihren Schreibtisch idealerweise an der gegenüberliegenden Wand zum Schlafsofa.

So entstehen zwei klar abgegrenzte Bereiche und Ihre Gäste müssen nicht zwischen den Aktenordnern schlafen. Mit einer abgestimmten Farbwahl der Möbel erzielen Sie dabei eine stimmige Atmosphäre im Zimmer.

Ein Klassiker neu interpretiert: Büro mit Bücherregal

Geben Sie Ihrem Homeoffice einen Hauch von Eleganz und verwandeln Sie es in eine private Bibliothek! Mit einem Regal oder einer Bücherwand können Sie Ihre Lektüre stilvoll unterbringen und gleichzeitig Ihr Büro in eine Leseecke verwandeln.

Das eigene Homeoffice einzurichten, ist nicht immer leicht.
Das eigene Homeoffice einzurichten, ist nicht immer leicht. - Pexels

Der Schreibtisch kann hierbei entweder an der Wand stehen oder frei im Raum – je nachdem, was Ihnen besser gefällt.

Zu zweit macht die Arbeit mehr Spass: Das Doppelbüro

Beide Partner arbeiten aus dem Homeoffice und benötigen einen geeigneten Platz hierzu? Mit der richtigen Anordnung können beide einen eigenen Arbeitsbereich im selben Zimmer haben.

Ob zwei Schreibtische nebeneinander oder in L-Form – wichtig ist, dass jeder seinen Platz hat. Moderne, schlanke Schreibtische eignen sich hier besonders gut.

Zudem helfen Raumtrenner, die beiden Arbeitsplätze voneinander anzugrenzen. Tipp: Mit Akkustikelementen verbessern Sie den Raumklang, damit ein Telefonat den Partner nicht bei der Arbeit stört.

Spiel und Arbeit vereint im Büro mit Kinderbereich

Für berufstätige Eltern kann es eine Herausforderung sein, Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. Gestalten Sie Ihr Büro passend, erleichtern Sie sich den Spagat zwischen Beruf und Familie.

Oft benötigen auch die Kinder einen Platz zum Arbeiten.
Oft benötigen auch die Kinder einen Platz zum Arbeiten. - Pexels

Ein kleiner Tisch für die Kleinen neben dem eigenen Schreibtisch ist ideal. So erledigen Sie Ihre Arbeit und haben gleichzeitig ein Auge auf den Nachwuchs.

Als positiver Nebeneffekt lernen Ihre Kinder täglich von Ihnen, konzentriert zu arbeiten.

Lernen leicht gemacht

Nicht nur Erwachsene arbeiten von zu Hause aus – auch viele Kinder lernen mittlerweile im Homeschooling. Hierbei ist es wichtig, einen geeigneten Lernplatz für die Kinder zu schaffen.

Trennen Sie den Arbeitsplatz klar vom Spielbereich und legen Sie Wert auf Ordnung. Neben einem Schreibtisch für Hausaufgaben bieten sich Regale an, beispielsweise um Spielsachen zu organisieren.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare